Internetauftritt heutzutage


Internetauftritt – wie macht man das heute?

Sie möchten gerne etwas im Internet präsentieren und wissen nicht wie?

In diesem Thema hat sich in den letzten Jahren vieles getan. Noch vor einiger Zeit war man als „nicht IT-ler“ gezwungen Publishing-Software zu kaufen und in mühsamer Arbeit den lange erträumten Auftritt zusammenzustellen. Bei jeder Änderung folgten Uploads in das Netz und beim Verlust des eigenen Rechners drohte ein Totalverlust der Inhalte. Ein Gästebuch zu bauen war fast unmöglich und eine Kontaktform schwierig – geschweige denn ein Blog-Eintrag oder ein Internet-Shop.

Viele von diesen „Träumen“ werden heute als Fertig-Lösung angeboten z.B. Verkaufsladen bei eBay oder Amazon.

Heutzutage gibt es unzählige CMS-Systeme die im Internet freiverfügbar sind. CMS kommt aus dem Englischen und bedeutet „Content Management System“, womit jeder, der einen entsprechenden Zugang mit Editor-Rechten besitzt den Inhalt des Internetauftritts belibig verwalten kann. Das ist zwar noch nicht ganz einfach wie mit Microsoft Word zu schreiben, dennoch bei ein wenig Übung für jeden PC-Nutzer machbar.

Diese Systeme bringen noch einen weiteren Vorteil – das Editieren der Homepageinhalte kann praktisch von jedem internetfähigen Computer weltweit erfolgen. Wie einfach das ist sieht man hier – Beispiel davon, wie dieser Artikel geschrieben wurde:

cms-beispiel001

In den kommenden Tagen werden wir mehr über das Thema schreiben und einige Beispiele der CMS-System kurz beschreiben. Sollten Sie Interesse haben, so ein System für eigene Zwecke zu nutzen helfen wir Ihnen gerne dabei… Bitte kommentiert einfach diesen Artikel oder schreibt uns eine Email…

Schreibe einen Kommentar